Die Löwen brüllen wieder! Die besten Produkte aus der neuen DHDL Staffel!

   
     Sie haben Fragen zu Ihrem Business-Kredit?

Kontaktieren Sie uns!

E-Mail: info@businesskredit.net
Tap To Call

Geschäftskredit 2017/18: Worauf Selbstständige achten sollten

geschäftskredit vergleichen

Geschäftskredite immer vorher online vergleichen

Auch für die nächsten Monate des Jahres 2017 und das Jahr 2018 sagen die Experten einen niedrigen Leitzins voraus. Dies beeinflusst die Suche nach einem Businesskredit erheblich und bietet die Chance, günstige Angebote zur Finanzierung zu finden. Doch worauf ist zu achten, um bei der Suche erfolgreich zu sein?

Eine erste Sondierung des Marktes

Tatsächlich dominieren aktuell die Online-Banken, was die Vergabe von Businesskrediten angeht. Dies liegt vor allem an ihren niedrigen Kosten durch weniger Personal und Geschäftsstellen, die sie auf ihre Angebote übertragen können. Der Verbraucher kommt so in den Genuss einer günstigen Finanzierung. Die Auswahl der passenden Angebote auf dem aktuell so angeschwollenen Markt scheint jedoch weniger leicht. Kaum ein Laie ist dazu in der Lage, viel Zeit zu investieren, um alle verfügbaren Angebote genauer zu betrachten. An dieser Stelle kommt deshalb der Kreditvergleich ins Spiel, wie er beispielsweise unter smava.de möglich ist. Alle seriösen Anbieter der Branche wurden für diesen Zweck einzeln mit wichtigen Stichpunkten aufgeführt, um einen soliden Vergleich zu ermöglichen.

Wichtige Klauseln im Vertrag

Die Gunst der Stunde ist für die Suche nach einem Businesskredit definitiv gegeben. Denn noch immer befindet sich der Leitzins auf einem historisch niedrigen Niveau, an dem sich aller Voraussicht nach bis ins Jahr 2018 nichts ändern wird. Vor allem Gründer und Selbstständige, deren Eigenkapital bislang beschränkt ist, haben damit eine gute Grundlage für den Aufbau ihres Unternehmens. In jedem Fall lohnt sich ein Blick auf die Klauseln, welche vom Kreditgeber in den Vertrag integriert werden. Speziell Sondertilgungen können dabei helfen, die reguläre Laufzeit des Kredits noch zu verkürzen. Läuft das Geschäft nach wenigen Monaten besser als gedacht, so kann ein Teil der Rücklagen darauf verwendet werden, um die Restschulden zu begleichen. Dadurch sinken die Kosten des Kredits insgesamt und die auf dem Unternehmen lastende Verbindlichkeit gehört schnell der Vergangenheit an.

Die Zinsbindung nutzen

Um eine Firma zunächst in ruhiges Fahrwasser zu bringen und erste Routinen zu etablieren, muss finanzielle Sicherheit unbedingt gegeben sein. Sollte die EZB den Leitzins erhöhen, sähen sich jedoch auch die Kreditgeber dazu gezwungen, nun höhere Zinsen in den laufenden Verträgen zu verlangen. Vor diesem zusätzlichen Druck, der das blühende Geschäft schnell zu sehr belasten könnte, schützt die sogenannte Zinsbindung. Seriöse Anbieter stellen ihren Kunden die Chance bereit, einen festen Zinssatz für mehrere Jahre auszuhandeln. Zwar liegt dieser leicht über den aktuellen Offerten, doch er darf nun für die kommenden Jahre nicht verändert werden. Für das Unternehmen bedeutet dies, dass die Erstellung eines genauen Finanzierungsplans möglich ist, in welchem die Raten exakt eingerechnet werden können. Dies entlastet den Prozess der Rückzahlung weiterhin, um sich voll und ganz auf die neuen Aufgaben im Business konzentrieren zu können.

Am Ende gibt es also wesentliche Indikatoren für einen guten Businesskredit in den kommenden Jahren. Wer sich im Vorfeld die Mühe macht und die vorhandenen Angebote vergleicht, kann bereits zu diesem frühen Zeitpunkt den Grundstein für weitere erfolgreiche Geschäftsjahre legen. Wer mit einer solchen Struktur an die Anbieter herantritt, entscheidet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für die passende Offerte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>